FAQ kontakt Wer sind wir?
Emeco

Emeco

Entdecken Sie eine Design-Legende… Es braucht menschliche Hände und ein außergewöhnliches Know-How für die Herstellung eines Stuhls der Marke Emeco. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist die amerikanische Marke für die Qualität ihrer Stühle weltweit bekannt und angesehen. Insgesamt sind 77 Arbeitsschritte nötig, um einen solchen Stuhl herzustellen: jede Etappe wird dabei von Hand ausgeführt, von der anfänglichen Bearbeitung der Materialien bis zum Feinschliff. Emeco setzt auf einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Produktionsprozess. Seit Gründung der Marke im Jahr 1944 werden die Stühle zu...

Entdecken Sie eine Design-Legende… Es braucht menschliche Hände und ein außergewöhnliches Know-How für die Herstellung eines Stuhls der Marke Emeco. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist die amerikanische Marke für die Qualität ihrer Stühle weltweit bekannt und angesehen. Insgesamt sind 77 Arbeitsschritte nötig, um einen solchen Stuhl herzustellen: jede Etappe wird dabei von Hand ausgeführt, von der anfänglichen Bearbeitung der Materialien bis zum Feinschliff. Emeco setzt auf einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Produktionsprozess. Seit Gründung der Marke im Jahr 1944 werden die Stühle zu 100% aus Aluminium gefertigt, 80% davon ist recyceltes Aluminium.

Es ist vor allem die US Navy, die zum anfänglichen Erfolg der Marke beigetragen hat. Sie hatte Emeco den Auftrag erteilt Stühle, die zugleich leicht, rostfrei und feuerfest sein sollten. Auf diese Weise entstand der klassische Stuhl 1006 Navy. Er erfüllt in perfekter Manier alle an ihn gestellten Anforderungen!

Auch heute werden die Stühle noch von Hand in Hanover, Pennsylvania, gefertigt. Die Stühle sind so stabil, dass sie von Generation zu Generation weitervererbt werden können. Anfängliche Bearbeitung des Materials, schweißen, schleifen, Wärmebehandlung, Anodisierung… Nicht weniger als 77 Schritte sind notwendig, um den „Navy“-Stuhl herzustellen. Das abschließende Polieren erfolgt von Hand. 8 Arbeitsstunden lang wird poliert und allein der Blick eines erfahrenen Mitarbeiters entscheidet darüber, wann dieser Arbeitsschritt erfüllt ist.

Das Ziel von Emeco besteht darin, Produkte in simplem und zeitlosem Design zu konzipieren, damit sie auch über Jahre hinweg nicht aus der Mode kommen. Um dies zu erreichen, arbeitet die Marke mit den besten internationalen Designern wie Philippe Starck, Norman Foster, BMW, Frank Gehry, Jean Nouvel, Konstantin Grcic oder Nendo zusammen.

Emeco setzt sich sehr für die Umwelt und einen nachhaltigen Lebensstil ein. Die Marke ist dabei neue Möglichkeiten zu entwickeln, die es ermöglichen zum Beispiel industriellen Abfall wiederzuverwerten oder nachhaltige Ressourcen für die Herstellung ihrer Möbel zu verwenden. So entstand auch der Stuhl 111 Navy. Er besteht aus 111 recycelten Coca-Cola Plastikflaschen! Auf diese Weise werden jährlich über 3 Millionen Coca-Cola Flaschen recycelt, um der Herstellung des 111 Navy zu dienen. Der von Starck designte Stuhl Broom ist ein anderes Beispiel für das umweltfreundliche Konzept der Marke. Er wird aus industriellem Abfall (Holz und Plastik), das in diversen Fabriken gesammelt wird, hergestellt. Eine geniale Idee!


Diese Marke kommt aus:

Vereinigte Staaten
Suche verfeinern
Material
Farben
Produkttyp
Designer

Alle Produkte der Marke Emeco

Seite
  • 1
Seite
  • 1